18.07.2017

Wirtschaftsjunioren Rostock verleihen goldene Juniorennadel

v.l.n.r. Bundesvorstand Ivo Haase, Kreissprecherin Franziska Zemke, Alexander Hornung und Linda de Artiagoitia von den Rostocker Wirtschaftsjunioren und Hanseraumvorstand Matthias Lange

Der Startup und Unternehmer Alexander Hornung ist mit der goldenen Juniorennadel der Wirtschaftsjunioren Deutschland ausgezeichnet worden. Das ist die höchste Auszeichnung, die die Wirtschaftsjunioren Deutschland, der bundesweit größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte, vergeben können. Mit ihr werden Mitglieder geehrt, die sich besonders stark in die Projektarbeit und das Engagement der Wirtschaftsjunioren eingebracht haben. 

„Ehrenamtliches Engagement hat bei den Wirtschaftsjunioren einen besonderen Stellenwert“, Franziska Zemke, Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Rostock. „Mitglied kann nur sein, wer bereit ist, aktiv in unseren Projekten auf Kreis-, Landes- oder Bundesebene mitzuwirken – und das hat Alexander Hornung vorbildlich gemacht.“

Hornung ist seit 2009 Mitglied der Wirtschaftsjunioren und hat sich insbesondere durch sein Wirken im Vorstand der Wirtschaftsjunioren Rostock und als Landesvorsitzender der Wirtschaftsjunioren Hanseraum weit über das normale Maß hinaus ehrenamtlich engagiert. Er ist fest verwurzelt mit dem Projekt beneFIT und immer zuverlässiger Ansprechpartner für die Mitglieder und Partner der Wirtschaftsjunioren Rostock.

„Wir danken Alexander für sein Engagement, mit dem er dazu beigetragen hat, dass unser Verein nicht nur in Rostock, sondern auch über die Stadtgrenzen und Landesgrenzen hinaus bekannter geworden ist“, sagt Franziska Zemke.

Stattgefunden hat die Verleihung, die durch Vertreter des derzeitigen Vorstandes des Bundes und des Landes vorgenommen wurde, am 13. Juni 2017 im Rahmen des Sommerevents der Wirtschaftsjunioren Rostock im Stadthafen Rostocks.