29.05.2015

Grundschule Ostseekinder aus Dierkow gewinnt Schulpreis

Schüler waren aktiv beim Aktionstag „beneFIT“ der Wirtschaftsjunioren

Heute erhielten die Schüler der Rostocker Grundschule Ostseekinder in Dierkow im Rahmen eines von der Schule veranstalteten UNICEF-Laufs erhalten den Schulpreis des Prima-Schulsport-Programms aus den Händen unseres Kreissprechers Alex.

Die Schüler der Rostocker Grundschule Ostseekinder in Dierkow sind besonders sportbegeistert. Dies zeigten sie beim Aktionstag "beneFIT", den die Wirtschaftsjunioren am 18. April 2015 veranstalteten. Während dieses Aktionstages konnte die Schule, die die meisten Schüler versammelt hatte, ein zweiwöchiges "Prima-Schulsport-Programm" und damit tolle Abwechslung im Sportunterricht oder dem Hort gewinnen. Dieser Preis wurde erstmalig ausgelobt - der Aktionstag "beneFIT" fand bereits zum 3. Mal statt.

Zum Kinder- und Jugendprojekt "beneFIT" hatten die Wirtschaftsjunioren Rostock kostenfrei ins Rostocker HCC geladen. Dort stellten Rostocker Sportvereine ihre Angebote vor. Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren konnten bei verschiedenen Mitmach-Aktionen, Wettkämpfen und einem Stempelparcours Spaß an Bewegung entdecken und herausfinden, welche Sportart für sie besonders spannend ist. Showprogramme der Vereine auf der Bühne sorgten für Unterhaltung und eine große Tombola brachte Gewinne rund um Bewegung und gesunde Ernährung. Willkommen waren alle Kinder: dick, dünn, mit und ohne Handicap, sportlich und unsportlich. Auch der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport war mit einem Infostand zum Thema Inklusion im Sport sowie einem Rolli-Parcours vertreten.

Mehr Informationen zu Prima-Schulsport findet ihr hier.

Mehr Informationen zu "beneFIT" gibt es hier.